Stephen Wiltshire und der neue NISSAN MICRA

Ein Design, dass im Gedächnis bleibt

Ist das Design des neuen NISSAN MICRA so auffällig, dass man es sich in nur 60 Sekunden einprägen kann? Im Video „Drawn at First Sight“ macht der Künstler Stephen Wiltshire genau das: Er erstellt eine Virtual-Reality-Zeichnung des Autos mit Google Tilt Brush, einem Werkzeug, mit dem er noch nie zuvor gearbeitet hat.

STARKE LINIEN. SPORTLICHE PROPORTIONEN

Der neue MICRA fällt dank seiner markanten Konturen aus jedem Blickwinkel auf. Seine tiefen und breiten geschwungenen Linien und seine modernen Details sind ein echter Blickfang.

DESIGN OHNE KOMPROMISSE

Form, Funktion und Attitüde: Hinter dem kühnen Look des neuen MICRA verbirgt sich jede Menge Komfort, wo immer und wann immer Sie ihn benötigen.

Neuer NISSAN MICRA


Verfügbarkeit entsprechend gewähltem Modell/Ausstattungsniveau gilt für: Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Innenraumausstattung, Lenkradfernbedienung